1. Dan Taekwondo für Florian Balzer vom T.V. Bornich

Die Taekwondo Union Rheinland-Pfalz hat am Samstag den 30.11.2013 die zweite Landesdanprüfung 2013 in Mainz ausgerichtet. Ausrichtender Verein war der Taekwondo Club Armara Mainz.
Waren es bei dem Dan-Vorbereitungslehrgang am 02.11.2013 noch fünfzehn Teilnehmer, so traten dann zehn Prüflinge am Samstag zur Prüfung an.
Vom T.V. Bornich war dies Florian Balzer mit seinen beiden Partnern Patrick Palesch und Tobias Frenzel.
Mit beiden hatte er sich seit Monaten intensiv auf diesen Tag vorbereitet. Sechs Prüfungsdisziplinen ( Grundschule, Poomsae, Ilbo-Taeryon, Selbstverteidigung gegen bewaffnete und unbewaffnete Angriffe, Vollkontaktkampf und drei Bruchtests) galt es nun fehlerfrei zu demonstrieren.
Nun musste sich zeigen, ob die Trainer über all die Jahre gute Arbeit geleistet hatten. Und Florian bestätigte seinen guten Trainingszustand. Nach langen fast fünf Stunden Prüfung hatte er es geschafft, 1. Dan (Schwarzgurt) im Taekwondo.
Seit elf Jahren trainiert Florian schon Taekwondo im T.V. Bornich. Bei Landesmeisterschaften hat er immer erste und zweite Plätze belegt. Mit dieser Prüfung hat er den Schritt vom Schüler zum 1. Meistergrad geschafft.
Die Abteilung Taekwondo des T.V. Bornich  und gesamte Taekwondo Team Loreley gratulieren Florian zu diesem Erfolg.

Florian_Dan_2013

Auf dem Foto von links nach rechts: Patrick Palesch, Florian Balzer und Tobias Frenzel.

Nov. 2013

zum Qi Gong