Taekwondo Kup-Prüfung im T.V.Bornich

Vor den Weihnachtsferien veranstaltete die Abteilung Taekwondo des T.V. Bornich am 10.12. ihre diesjährige 2. Gürtelprüfung.
Als Prüfer waren die DTU-Prüfer André Simon und Herbert Simon sowie als Beisitzer Otmar Sixter eingesetzt.
Insgesamt hatten sich 10 Prüflinge sehr intensiv auf ihre Prüfung vorbereitet.

Zuerst traten acht Taekwondo-Schüler aus der Kindergruppe zu ihrer  Prüfung an.
Isabel Sauer und Jessica Mangano absolvierten die erste Zwischenprüfung und waren so gut, dass sie eine Stufe übersprangen.
Jetzt mussten die restlichen sechs Teilnehmer der Kindergruppe zur offiziellen
DTU-Gürtelprüfung antreten.
Es war die erste in ihrer noch jungen Taekwondo-Laufbahn.
In fünf Disziplinen mussten sie ihr Können zeigen. Am Ende hatten Alle ihr Prüfungsziel erreicht.
Dies waren: Lana Jolien Fuhr, Noah Flat, Maria-Luisa Schmidt, Aslan Boga, Sandro
Fischbach und Daniel Diós.

Sodann waren die zwei Taekwondo-Schüler der Erwachsenengruppe gefordert.
Für Sven Fugger war es ebenfalls die erste Prüfung zum 9.Kup.
Niklas Breidbach strebte den 7.Kup an.
Auch diese Beiden zeigten sich sehr gut vorbereitet, in guter Verfassung
und bestanden ihre Prüfung mit sehr guten Leistungen.
Als Prüfungsbester erhielt Niklas Breidbach ein Buchgeschenk.

Das Taekwondo-Team-Loreley und der T.V.Bornich  gratulieren Allen zur bestandenen Prüfung.

Kupprüfung Dez 2019

Kupprüfung

zum Qi Gong

flagge
flagge